Damit ihr Liebling nicht verloren geht ...

Aufgaben und Ziele von Tasso e.V.

TASSO e.V. wurde 1982 im Zuge der vermehrt auftretenden Tierdiebstähle gegründet und hatte damals primär die Aufgabe diesem Zustand entgegen zu wirken. Zu diesem Zweck wurde das erste deutsche Haustierzentralregister von TASSO e.V. ins Leben gerufen. Eine Idee die Jahre später von anderen Institutionen (mit zum Teil eher mäßigem Erfolg) kopiert wurde. Neben der Haustierregistrierung und Rückvermittlung betreibt TASSO e.V. aufklärerischen und aktiven Tierschutz.

Im Bereich der Tierregistrierung hat TASSO e.V. das größte in Europa existierende Haustierzentralregister aufgebaut. Durch die TASSO-Notruf-Zentrale werden jährlich zwischen 3.500 und 5.000 (mit steigender Tendenz) gefundene Tiere an deren Besitzer zurück vermittelt. Dabei stellt TASSO e.V. seine Dienste allen Hilfesuchenden und Interessenten völlig kostenfrei zur Verfügung.

Der Service von Tasso e.V.

Kostenlose Registrierung Ihres Haustieres
Kostenloser Tierausweis und SOS-Halsbandplakette
24 h Notrufservice (auch am Wochenende)
Bundes- und europaweiter computergestützter Tiersuchdienst
Kostenloser Suchplakatservice Suche per Internet Infos über aktuelle Tierschutzthemen

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
Google reCaptcha
Google Fonts

Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen